Unsere
Location
buchen

Maklerrecht, 3. überarbeitete Auflage

Maklerrecht, 3. überarbeitete Auflage

Jetzt erhältlich!

Nur wer als erster bestellt, der bezahlt. Und das auch nicht immer: Im Fall der Erstbeauftragung durch den Mieter ist in vielen Fällen oftmals trotzdem keine Provisionsvereinbarung mit diesem zulässig. So lässt sich in wenigen Worten das Bestellerprinzip zusammenfassen, das mit 01.07.2023 für die Vermittlung von Mietwohnungen eingeführt wurde. Diese Neuerungen des MaklerG-Änderungsgesetzes werden ebenso eingehend behandelt wie die umfangreichen Änderungen durch Lehre und Rechtsprechung seit der Vorauflage des Werks »Maklerrecht Österreich«, ergänzt um neue Beiträge zum Gemeinschaftsgeschäft und zu grenzüberschreitenden Maklertätigkeiten.

ISBN: 978-3-902266-35-4

Inhalt
Accordion open

Schwerpunkte

 

• Voraussetzungen für das Entstehen eines Provisionsanspruches

• Das Erstauftraggeberprinzip bei der Vermittlung von Wohnungsmietverträgen

• Wirtschaftliches Naheverhältnis und Eigengeschäft – Besonderheiten des Bestellerprinzips

• Provisionsvereinbarungen für die Fälle fehlenden Vermittlungserfolgs

• Provisionshöchstbeträge der Immobilienmaklerverordnung

• Informationspflichten

• Provisionsminderung und Schadenersatz

• Gemeinschaftsgeschäft

• Standes- und Ausübungsregeln der ImmobilienmaklerVO

• Grenzüberschreitende Maklertätigkeiten

• Suchauftrag für Mietwohnungsinteressenten und weitere Formulare

• Gesetze, Verordnungen und Materialien (MaklerG idF MaklerG-ÄG, KSchG, ImmM

Preis
Accordion open

Preis: EUR 97,90 inkl. gesetzl. USt

Leseprobe-Download Buch bestellen