Webinar: Geschäftsraummieten: Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Mietzins

19.05.2020, 15:00-17:00

Mietzinsminderung oder gar Mietzinsbefreiung? Dieser Frage kommt bei Geschäftsraummieten, die durch die COVID-19 Pandemie massive Gebrauchseinschränkungen erleiden, sowohl für Mieter als auch für Vermieter eminente Bedeutung zu. Rechtfertigt eine infolge eines angeordneten Betretungsverbots erfolgte Betriebsschließung eine gänzliche Mietzinsbefreiung oder wirkt dem bereits der Umstand entgegen, dass das Objekt zumindest eingeschränkt weiterhin (etwa als ?Lager?) Verwendung findet? Muss der Mieter Abhilfemaßnahmen, wie etwa das Anbieten eines Lieferdienstes, Onlineversandes etc. gegen sich gelten lassen?

 

Diese Fragen werden derzeit intensiv und kontroversiell diskutiert. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Einschätzung und Sichtweise eines profunden Kenners des ABGB-Bestandrechts zu hören, der sich in der Kommentarliteratur bereits mit diesen für viele bis dahin weitgehend unbekannten Bestimmungen der §§ 1104 f ABGB auseinandergesetzt hat, als von COVID-19 noch keine die Rede war.

 

Schwerpunkte:

  • Mietzinsminderung durch Mieter, über deren Geschäftslokal ein Betretungsverbot verhängt wurde.
  • Mietzinsminderung durch Mieter, über deren Geschäftslokal zwar kein Betretungsverbot verhängt wurde, die jedoch ? bedingt durch die allgemeine Situation ? Umsatzrückgänge erleiden.
  • Bei der Höhe einer allfälligen Mietzinsminderung zu berücksichtigende Aspekte.
  • Vorzeitige Vertragsauflösung durch Mieter.
  • Vortragende   
    Termine
    Accordion open
    Datum19.05.2020, 15:00 - 17:00
      
    Seminarort
    Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
    Accordion open

    Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Preis
    Accordion open

    ÖVI-Mitglieder: EUR 110,00 (zzgl. 20% USt.)

    Standardpreis: EUR 150,00 (zzgl. 20% USt.)