Steuererklärung 2019

Steuererklärung 2019

16.01.2020, 13:00-17:00

Wien

Die große Steuerreform konnte in der jüngst beendeten Legislaturperiode nicht mehr realisiert werden. Dennoch gibt es immer wieder "technische" Neuerungen, die der Immobilienverwalter bei der Erstellung der immobilienrelevanten Steuererklärungen und Einkommensteuerbeiblätter zu berücksichtigen hat.

Die Erstellung der Beilagen zur Einkommensteuererklärung des Vermieters, der Hausgemeinschaftserklärungen und der Umsatzsteuererklärung für Wohnungseigentumsanlagen erfordert ein umfangreiches Update. Laufende AfA-Berechnungen müssen adaptiert werden, die Grundanteilsverordnung hat oftmals die Umstellung der Berechnungsbasis mit sich gebracht. Informieren Sie sich über die aktuelle Gesetzeslage und Rechtsmeinungen der Finanzverwaltung bei der Expertin des Immobiliensteuerrechtes aus der Kanzlei Stingl ? Top Audit.

  • Steuerformulare 2018
  • Nachwirkungen der Änderungen durch die Steuerreform 2015/2016
  • Verlängerung des Abschreibungszeitraumes bei Instandsetzungen
  • AfA Berechnung bei Grund und Boden, GrundanteilsVO 2016
  • Rückwirkung auf bestehende Veranlagungen
  • Eigennutzung und Miteigentum
  • Folgewirkungen der entgeltlichen bzw. unentgeltlichen Übertragung
  • Immobilienbezogene Sachverhalte im Umsatzsteuerrecht
  • Aktuelle Judikatur und gesetzliche Änderungen
  • Vortragende   
    Termine
    Accordion open
    Datum16.01.2020, 13:00 - 17:00
      
    SeminarortWien
    Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
    Accordion open

    Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Preis
    Accordion open

    ÖVI-Mitglieder: EUR 285,00 (zzgl. 20% USt.)

    Standardpreis: EUR 365,00 (zzgl. 20% USt.)