Mietzinsminderungsrecht

17.05.2018, 13:30-17:00

Wien

Prävention - Positionen - Prozesse - Prozente

Mietzinsminderungsansprüche stehen dann zu, wenn das Bestandobjekt zum bedungenen Gebrauch nicht oder nur eingeschränkt tauglich ist. Der Vermieter/die Vermieterin hat jenen Gebrauch und jene Nutzung zu gewährleisten, die ausdrücklich nach dem Vertragszweck oder nach der Verkehrssitte bedungen sind.

Egal auf welcher Seite Sie vertretend oder beratend stehen: In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über das „bewegliche System“ der möglichen Prozesse – Mietzinsräumungsverfahren, Kündigung, Überprüfung des Mietzinses, Ersatz von Ansprüchen nach § 5 MRG, Antrag auf Rückführung und Erhaltungsarbeiten u.v.a.m.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bedungener Gebrauch
  • Übergabeprotokoll-Inventarliste-Manual-Wohnen
  • Eingriffe in Benützungsrechte
  • Mietzinsminderungsansprüche
  • Durchsetzung von Mietzinsminderungsansprüchen
  • Entfall/Verlust von Mietzinsminderungsansprüchen
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten sowie Verfahrensschritte

Vortragende   
Termine
Accordion open
Datum 17.05.2018, 13:30 - 17:00
   
Seminarort Wien
Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
Accordion open

Unsere Geschäftsbedingungen finden sie hier.

Preis
Accordion open

Preis Mitglieder : EUR 230,00 (zzgl. 20% USt.)

Preis nicht Mitglieder : EUR 290,00 (zzgl. 20% USt.)