Datenschutzgrundverordnung für Immobilienverwaltungen - 07.05.2018

Datenschutzgrundverordnung für Immobilienverwaltungen - 07.05.2018

07.05.2018, 09:00-12:30

Wien

ÖVI Muster als Basis für Ihre Compliance

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 wird das bisher bestehende Datenschutzsystem in Österreich wesentlich verändert. Die Auswirkungen machen auch vor Immobilienverwaltungen nicht halt, vor allem wenn es um die Datenhaltung der personenbezogenen Kundendaten geht. Eine DVR Nummer ist nicht mehr erforderlich. 

Weitaus arbeitsintensiver werden jedoch die erforderlichen Prozesse, um die Speicherung von personenbezogenen Daten natürlicher Personen im Unternehmen zu managen.

Der ÖVI hat gemeinsam mit RA Dr. Schweiger Muster für Verarbeitungs-verzeichnisse und Datenschutzinformationen im Hinblick auf Eigentümer und Mieter konzipiert, deren Implementierung im Seminar ausführlich erörtert wird. Neben den rechtlichen Anforderungen gilt es auch die Datensicherheit im Unternehmen auf technischer Basis zu evaluieren. Informieren Sie sich zeitgerecht, um rechtzeitig Ihr Unternehmen compliant zu machen!

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Anforderungen an Immobilienverwaltungen aus der EU-Datenschutzgrundverordnung
  • ÖVI Muster Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten für Immobilienverwaltungen (Mieter, Eigentümer, Personal)
  • ÖVI Muster Datenschutzerklärungen
  • Datenschutzbeauftragter / Datenschutz-Manager
  • Geldbußen
  • Praktische Umsetzung
  • Technische und Organisatorische Maßnahmen

Vortragende   
Termine
Accordion open
Datum 07.05.2018, 09:00 - 12:30
   
Seminarort Wien
Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
Accordion open
Den aktuellen Folder zum Download finden Sie hier.

Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Preis
Accordion open

Preis Mitglieder : EUR 250,00 (zzgl. 20% USt.)

Preis nicht Mitglieder : EUR 290,00 (zzgl. 20% USt.)