Baurecht und Raumordnung Wien - Grundlagen

26.04.2018, 09:00-17:00

Wien

Wien wächst. Grundlage für die Stadtentwicklung und Stadterweiterung sind Raumordnung und Baurecht.

Die Basis für jedes immobilienwirtschaftliche Handeln ist in der Bau- und Raumordnung zu suchen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wesentlichen Instrumente, die für Planung und Entwicklung von Neubauten erforderlich sind: Von der Stellplatzverpflichtung über das immer wichtiger werdende Thema des Regenwassermanagements bis hin zu Metathemen wie den städtebaulichen Verträgen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Strategische Bestimmungen
    Städtebauliche Verträge, Straßenherstellung, Regenwassermanagement, Stellplatzherstellung
  • Formelle Verfahrensabwicklungen
    Anrainerrechte, Verkürzte Verfahren nach §70a BO, Verfahrensabwicklung beim Verwaltungsgericht Wien (VGW)
  • Mögliche Abweichungen im Baurecht
    Abweichungen nach §68 BO, Vermuteter Konsens und gebaute Realität, Ausnahmegenehmigungen nach §69 BO
  • Ausnutzbarkeitsbestimmungen
    Ausnutzbarkeit bei Grundteilungen, Servitute, Bebaute Fläche, Bruttogrundfläche, Höhenbeschränkungen, Bauen entlang des Verkehrsbandes, Giebel und Gauben
  • Ev. Neuerungen der Bauordnungsnovelle 2017

Vortragende   
Termine
Accordion open
Datum 26.04.2018, 09:00 - 17:00
   
Seminarort Wien
Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
Accordion open

Unsere Geschäftsbedingungen finden sie hier.

Preis
Accordion open

Preis Mitglieder : EUR 420,00 (zzgl. 20% USt.)

Preis nicht Mitglieder : EUR 480,00 (zzgl. 20% USt.)