Spezialfragen der Immobilienbesteuerung

Spezialfragen der Immobilienbesteuerung

24.01.2019, 09:00-13:00

Wien

Der Immobilienverwalter ist in seiner täglichen Praxis oft mit komplexen steuerrechtlichen Fragestellungen konfrontiert.

In seiner Funktion als Treuhänder und Stellvertreter der Eigentümer(-gemeinschaft) tritt er für diese(n) bei den Finanzbehörden auf und hat im Vorfeld enorme Beratungsaufgaben.

Ausgehend von der Frage, welche Befugnisse, Rechte und Pflichten beim Immobilienverwalter, welche beim Wirtschaftstreuhänder liegen, wird in diesem Spezial-workshop mit dem Doyen des österreichischen Immobiliensteuerrechts der Bogen von Detailfragen der Umsatz- und Einkommensteuer bei der Bewirtschaftung und Übertragung von Liegenschaften bis hin zu Fruchtgenussregelungen gespannt.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Abgrenzung Aufgabenkreis Immobilientreuhänder - Steuerberater
  • Allgemeine VwGH-Judikatur
  • Haftungsfragen
  • Umsatzsteuerverrechnung bei Übertragung von Immobilien (ua Vorsteuerberichtigung)
  • Einkommenssteuerrechtliche Folgen einer entgeltlichen oder unentgeltliche Übertragung von Vermietungsobjekten
  • Veräußerung gegen Leibrente
  • Begründung und Aufgaben von Fruchtgenussrechten
  • Liebhaberei
  • Verfahrensrecht, Kommunikation mit den Finanzbehörden
  • Verhalten bei Prüfungen

Vortragende   
Termine
Accordion open
Datum24.01.2019, 09:00 - 13:00
  
SeminarortWien
Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
Accordion open
Den aktuellen Folder zum Download finden Sie hier.

Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Preis
Accordion open

ÖVI-Mitglieder: EUR 280,00 (zzgl. 20% USt.)

Standardpreis: EUR 360,00 (zzgl. 20% USt.)