Gewährleistung und Schadenersatzansprüche durchsetzen

Gewährleistung und Schadenersatzansprüche durchsetzen

11.03.2019, 13:00-18:00

Wien

An der Schnittstelle Bauträger – Verwalter entstehen mitunter Konfliktpotentiale, wenn es um die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen einzelner Käufer/ Wohnungseigentümer respektive der WE-Gemeinschaft geht.

Dahinter verbirgt sich aber noch eine viel grundsätzlichere Herausforderung. Die verschiedenen Blickwinkel von Technikern und Juristen bergen oft die Gefahr von Missverständnissen. 

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie die Verfolgung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen am besten sicherstellen. Wenn Techniker und Juristen auf Augenhöhe miteinander kommunizieren, ist die Chance am größten, Ansprüche durchzusetzen. Anhand praktischer Beispiele und aktueller OGH-Judikatur wird die zivilrechtliche Rechtslage dargestellt. Tipps für die Prozessführung bewahren Sie zudem vor unnötigen Kosten.

    Inhaltliche Schwerpunkte

    • Gewährleistungsansprüche und deren Voraussetzungen
    • Rechte aus der Gewährleistung
    • Schadenersatz vs. Gewährleistung
    • Wer ist schuld? Haftung und Regress
    • Besonderheiten des WEG
    • ÖNORM B2110
    • Stand der Technik
    • Übergabe / Übernahme und Dokumentation
    • Die Beuaftragung und Rolle des Sachverständigen
    • Beweissicherung
    • Tipps zur Prozessführung

    Vortragende   
    Termine
    Accordion open
    Datum11.03.2019, 13:00 - 18:00
      
    SeminarortWien
    Anmelde-Infos, AGB, Stornobedingungen
    Accordion open
    Den aktuellen Folder zum Download finden Sie hier.

    Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Preis
    Accordion open

    ÖVI-Mitglieder: EUR 280,00 (zzgl. 20% USt.)

    Standardpreis: EUR 360,00 (zzgl. 20% USt.)