English Business Breakfast für Immobilienmakler/-innen

Englisch als Verhandlungssprache ist bei der Immobilienvermittlung oft unverzichtbar. 

Nur durch die regelmäßige Übung kann der Sprachfluss verbessert werden und sich das berufsspezifische Fachvokabular verfestigen. Letztlich soll die Sprache ohne große Anstrengung fließen. Es geht um den Erwerb der wichtigsten Fachbegriffe sowie um eine Auffrischung eingerosteter Kenntnisse.

In Kleingruppen werden praktische Rollenspiele und Dialoge anhand einer themenbezogenen Kursunterlage geübt. 

Start des nächsten Lehrganges:
Wien